Kulmbach
Loyalität ist eine Lebenseinstellung
1. Dezember 2021
Mitgefühl & Hilfsbereitschaft
10. Februar 2022

Depression hat viele Gesichter

Kulmbach


.DEPRESSION hat viele Gesichter und wir sind zwei davon!


Wir machen uns stark und möchten zur #entstigmatisierung und #Aufklärung beitragen. #psychischeerkrankungen und #psychischebelastungen sind noch immer ein #tabuthema, doch wir möchten euch dazu ermutigen, auch euer Gesicht zu zeigen und #euregeschichte zu erzählen 🗣

Noch immer haben viele Menschen Angst sich zu outen.
Die #angstvorablehnung macht ihnen zu schaffen.

👉 Werde ich noch als Mensch wahrgenommen?
👉 Nimmt man mich noch ernst, oder nehme ich eine Opferrolle ein?

Es sind Fragen wie diese, die Betroffene stark belasten.

Hinzu kommt, dass man ein gebrochenes Bein sehen kann, doch das Innere bleibt meist verborgen. Doch wir sind der Meinung, dass man immer auf die Frage: "Wie geht es dir?" ehrlich antworten darf.

Schließlich können wir alle jederzeit selbst ins Straucheln geraten.
Jeder Mensch trägt sein Päckchen mit sich, doch deshalb ist man nicht weniger wert.

𝕎𝕚𝕣 𝕨𝕒𝕔𝕙𝕤𝕖𝕟 𝕞𝕚𝕥 𝕦𝕟𝕤𝕖𝕣𝕖𝕟 ℍ𝕖𝕣𝕒𝕦𝕤𝕗𝕠𝕣𝕕𝕖𝕣𝕦𝕟𝕘𝕖𝕟!


Auch die Diagnose einer psychischen Erkrankung macht uns schließlich zu dem Menschen, der wir sind und das lässt uns nicht weniger liebenswert werden.
Wir sprechen darüber, um in den Austausch mit euch zu kommen, denn reden ist ein erster Schritt für den #heilungsprozess und wir begleiten euch dabei gerne 🧡

Daher unterstützen wir Kampagnen wie #GibDepressionEinGesicht von @depressionmeinschwarzerhund (Instagram). Depression - Du bist nicht alleine (Facebook) Klick hier

Lasst euch dazu ermutigen ein Teil dieser Kampagne zu sein und zeigt so den vielen Menschen dort draußen: "𝐼𝒽𝓇 𝓈𝑒𝒾𝒹 𝓃𝒾𝒸𝒽𝓉 𝒶𝓁𝓁𝑒𝒾𝓃!"
Die Dunkelziffer ist alleine deutschlandweit noch sehr hoch.

Gemeinsam können wir nur stärker werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.